Zum Hauptinhalt der Webseite

Schulbank all over again? Wie die Lernwelt in Organisationen aussehen muss, um angenommen zu werden.

In dieser Folge geht es um eine Frage, die sich in Zeiten schnell ändernder Qualifikationsanforderungen viele Menschen, aber auch ganze Organisationen stellen: Wie lernt man eigentlich am besten? Was braucht es, wenn man sich erfolgreich etwas Neues aneignen soll – oder besser: will? Und was können Organisationen tun, um die Fehler des Schulsystems nicht zu wiederholen – sondern diesem stattdessen eine Lernwelt entgegensetzen, die die Lernlust der Menschen (wieder) aktiviert. Im Gespräch sind diesmal Martin Geisenhainer, Learning Architect bei der Swisscom, Christoph Schmitt, Bildungsdesigner und selbst ernannter Lerndetektiv und Jens Kapitzky, der bei Metaplan nicht nur die Akademie mitverantwortet, sondern auch den neuen Bereich Social Impact & Education. Viel Spaß!

Jens Kapitzky

ist Politikwissenschaftler und Leiter der Metaplan Academy.

LinkedIn® Profil anzeigen

Martin Geisenhainer

ist Learning Architect bei der Swisscom.

LinkedIn® Profil anzeigen

Dr. Christoph Schmitt

ist Bildungsdesigner und selbst ernannter Lerndetektiv.

LinkedIn® Profil anzeigen

Sie interessieren sich für unsere Themen?

Mit dem VERSUS Newsletter halten wir Sie regelmäßig über neue Artikel, Themen und Angebote auf dem Laufenden.