Zum Hauptinhalt der Webseite
Virtuelles Symposium

Wie jetzt führen?

  • Judith Muster
  • Julia Borggräfe
  • Alexander Keil
  • 30. Juni 2022
  • 17:00 - 18:30 Uhr

Mit der Corona-Pandemie ist mobiles Arbeiten schlagartig vom schillernden Traum Einzelner zur gelebten Realität Vieler geworden.

Mitarbeitende und Führungskräfte richteten sich schnell und pragmatisch im Provisorium ein.

Doch nun, am Übergang in eine nächste Phase der Pandemie, stehen Führungskräfte vor der Frage: Wie jetzt führen? Worauf kommt es für Entscheider:innen an, wenn sie mobiles Arbeiten jenseits des Krisenmodus in ihrer Organisation verstetigen wollen?

Metaplan sprach mit 50 Führungskräften großer, mittlerer und kleiner Unternehmen. Die Studie beantwortet die fünf zentralen Fragen, die Entscheider:innen zum Thema Führung und mobile Arbeit jetzt umtreiben.

Interessiert an der Diskussion?

Wir haben die Studie im Rahmen unseres kostenlosen virtuellen Symposiums am Donnerstag, 30. Juni 2022, 17 – 18.30 Uhr vorgestellt und uns über die Vielzahl an Teilnehmer:innen gefreut.

Wenn Du Interesse an einem gemeinsamen Diskurs rund um die zentralen Fragestellungen zur mobilem Arbeiten hast, gehe gern in Kontakt mit uns.

Ansprechpartner:innen

Dr. Judith Muster

ist Partnerin bei Metaplan. Darüber hinaus lehrt und forscht sie an der Universität Potsdam.

LinkedIn® Profil anzeigen

Julia Borggräfe

Dr. Julia Borggräfe

ist Associate Partner bei Metaplan und Expertin für Digitalisierungs-Projekte in Organisationen.

LinkedIn® Profil anzeigen

Alexander Keil

Alexander Keil

ist Senior Consultant bei Metaplan und berät zu Themen wie Strategie, ko-kreative und partizipative Arbeitsformen, New Work und Führung.

LinkedIn® Profil anzeigen

Du interessierst dich für unsere Themen?

Mit dem VERSUS Newsletter halten wir dich regelmäßig über neue Artikel, Themen und Angebote auf dem Laufenden.