Zum Hauptinhalt der Webseite

Bücher von Stefan Kühl

Die Bücher von Stefan Kühl geben einen detaillierten Einblick in seine über 30 jährige Forschungsarbeit zur Funktionsweise von Organisationen. Zu finden sind Lehrbücher für Organi­sationswissenschaftler:innen, Diskursbeiträge rund um Managementkonzepte, eine Bücher-Reihe für Prakti­ker:innen in Organisationen und
viele weitere aktuelle Veröffentlichungen.

Neu: das Buch zur beliebten Kolumne

Der ganz formale Wahnsinn
111 Einsichten in die Welt der Organisationen
Der ganz formale Wahnsinn

Stefan Kühl beschreibt in seinem Buch, wie es zu dem ganz formalen Wahnsinn in Organisationen kommt und zeigt Absonderlichkeiten auf.

Ein guter Einstieg in die Organisationstheorie

Stefan Kühl
Organisationen. Eine sehr kurze Einführung

Was macht eine Organisation aus? Welche Phänomene gibt es nur hier, und nicht z.B. in Familien? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es? Anhand der drei zentralen Merkmale Zwecke, Hierarchie und Mitgliedschaften wird grundlegend erklärt, wie Organisationen funktionieren.

Anwendung des systemtheoretischen Verständnisses auf verschiedene Anlässe in Organisationen.

Management Kompakt: eine Buch-Reihe von Stefan Kühl

In dieser Buch-Reihe widmet sich Stefan Kühl einzelnen Themen der strategischen Planung und Gestaltung von Organisationen. Mithilfe systemtheoretischer Begriffe entwirft er neue Sichtweisen, Fragestellungen und Lösungsansätze. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden die Konzepte verständlich gemacht. Dadurch wird die Anwendung in der eigenen Organisation vereinfacht. Die Reihe richtet sich somit besonders an Praktiker:innen in Unternehmen, Verwal­tungen, Krankenhäusern, Schulen, Armeen, Polizeien, Parteien oder Vereinen.

Managemet Kompakt Bücher-Stefan Kühl

Organisationstheoretisch informierte Einmischungen in die aktuellen Management­diskussionen

In diesen Diskussionsbeiträgen unterzieht Stefan Kühl gängige Annahmen zu optimaler Organisationsgestaltung einer organisations­wissenschaftlichen Prüfung. In welchen Fällen sind flache Hierarchien sinnvoll und wie wirken sie sich auf Arbeitsprozesse in Organisationen aus? Wieso führt die Suche nach der richtigen Organisationsstruktur so häufig zu Paradoxien? Daneben werden Managementmoden auf ihren tatsächlichen und scheinbaren Nutzen hin untersucht und auch Regelbrüche als wichtige Bestandteile von Organisationen gewürdigt.

Zentrale Bücher der Organisationsforschung

Überschrift

Diese Werke vereinen die theoretischen und empirischen Konzepte und Arbeitsweisen in der Organisations­forschung. Es werden zum einen die einflussreichsten Arbeiten prominenter Organisationsforscher präsentiert und deren Beiträge für die Disziplin erläutert. Zum anderen werden die vielfältigen empirischen Möglichkeiten vorgestellt, mithilfe derer Organisationen untersucht werden können.

Du interessierst dich für unsere Themen?

Mit dem VERSUS Newsletter halten wir dich regelmäßig über neue Artikel, Themen und Angebote auf dem Laufenden.